Joachim Hilse (Luehne)

 Luehne ist in Kaltental geboren und aufgewachsen, hat in Stuttgart an der Musikhochschule bei Prof. Hannes Läubin und Prof. Rosenthal studiert. Neben zahlreichen Aushilfstätigkeiten u.a. im Staatsorchester Stuttgart und der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, hat er auch immer schon gerne Jazz, Big Band, Soul, Funk und Blasmusik gespielt. Als Musical-Trompeter spielte er zuerst bei Disneys "Die Schöne und das Biest", bei "Cats" und "Phantom der Oper" und zur Zeit die 1. Trompete bei "Wicked". Nebenbei ist Luehne (sein eigentlicher Name) noch zuständig für das Orchesterbüro, Mitglied im Betriebsrat und "Mädchen für Alles".

Thilo Sedlaczek

Seinen ersten Unterricht erhielt Thilo bereits im Alter von 7 Jahren bei J.Sloboda (ehemals Schüler von Adolf Scherbaum). Später studierte er an der Musikhochschule Freiburg bei Ewald Antoni. Privatstudien bei Prof. Plog und Prof. Nagel runden seine Ausbildung ab.Thilo spielte als Aushilfe und als Bühnenmusiker u.a bei den Stuttgarter Philharmonikern, im Philharmonischen Orchester der Stadt Freiburg, an der Frankfurter Oper, bei der Bremer Kammerphilharmonie, bei der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz und am Badischen Staatstheater.
Seit 1997 ist er im Musicalbereich tätig, als Principaltrompeter bei den
Produktionen "Miss Saigon", "Tanz der Vampire", "42nd Street", "Elisabeth", "3 Musketiere" und zur Zeit als 2. Trompeter bei Wicked.
Mit seiner angenehmen Art, ist Thilo, genannt die "Pferdelunge", unter all den "verrückten Musikern" der ruhende Pol im Orchester.