Jakob Guizetti

Unser Mann für die schwere Kavallarie.Jakob wurde in Hamburg geboren und ist in Bayern aufgewachsen. 1981 erkannte Jakob Guizetti seine
Liebe zur Blasmusik und begann daraufhin Posaune zu spielen. Nach dem Abitur leistete er seinen Wehrdienst im Luftwaffenmusikkorps 4 in Hamburg. Von 1992 bis 1997 studierte er an der Hochschule für Musik
und Theater in Hannover bei Wolfdieter Kollarz Posaune. Er ist Gründungsmitglied des Tubaquartetts Gebrüder Ohrentaub, spielte in diversen BlechbläserEnsembles, dirigiert Musikvereine, Blasorchester, Posaunenchöre, Kammerorchester, etc..

Als Aushilfe spielt Jakob Guizetti im Staatsorchester Hannover, im Stadttheater Augsburg und bei der Württembergischen Philharmonie Reutlingen. Seit 1997 ist er als Posaunist und Tubist  festes Mitglied des Orchesters des Palladium-Theaters.
Nebenbei ist er der Einzige der bei Wicked wirklich fliegen kann, in seiner Freizeit fliegt Jakob Hubschrauber.

Corinna Feuchter

Geboren und aufgewachsen in Weilheim/Teck, lebt unser "Tubamädchen" inzwischen in Stuttgart. Mit acht Jahren begann sie Euphonium zu spielen und bereits mit 13 Jahren war sie bei der Tuba angekommen. Sie studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart  bei Stefan Heimann (Staatsoper Stuttgart) Tuba. Sie wirkt u.a. im "Bläserteam des ejw", dem Ensemble "Blechlabor" und dem Tubaquartett 
Baden-Württemberg mit. Zahlreiche Orchestererfahrungen konnte
sie z.B. an der Staatsoper Stuttgart, dem Stadttheater Pforzheim,
der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und am Badischen
Staatstheater Karlsruhe sammeln.